Indie-Gamer aus der ganzen Welt beim ersten Indie Games Festival in Berlin

A MAZE. Indie Games Award beim A MAZE Indie Connect Festival in Berlin verliehen.

Dienstag, 29.05.2012

Mit mehr als 200 nationalen und internationalen Teilnehmern beim A MAZE. Indie Connect hat das Festival seine Ziele weit übertroffen. Europäische Stars der Indie Szene beglückwünschten Ed Key und David Kanaga zum Sieg des mit 5.000 Euro dotieren A MAZE. Indie Games Award.

Das Spiel Proteus von Ed Key und David Kanaga (Musik) hat den A MAZE. Indie Games Award für THE MOST AMAZING GAME gewonnen. Neben einer Einladung zu den European Indie Game Days in Marseille und der Möglichkeit zum Vertrieb des Spiels bei Little Indie, erhielten die Gewinner 5000 Euro Preisgeld und eine Trophäe. www.visitproteus.com

Nach der Ernennung der zehn Nominees in dem auf Diskussionen aufbauendem Bewertungssystem, kam es zu einem Kopf-an-Kopf Rennen mit Where Is My Heart?, in dem sich die internationale Jury um Zuraida Buter (NL), Thierry Platon (FR), Marek Plichta (DE) und Chris Adkins (USA) schließlich für Proteus entschied. Dem Zen-artigen explorativen Wanderspiel wurde vor allem hoch angerechnet, dass es sich keiner klassischen Gamesmechaniken bedient: Ohne konkrete Ziele bewegt man sich auf einer impressionistisch dargestellten Insel durch vier Jahreszeiten, erfindet eigene Spiele indem man Fröschen und anderem Getier folgt und erzeugt durch die den Objekten zugeordneten Klängen seinen eigenen Soundtrack. Die vielleicht als Gedicht zu verstehende Form des Werkes unterstreicht den experimentellen und Autoren getriebenen Charakter des A MAZE. Awards und ist so als richtungsweisend zu verstehen.

Das Preisgeld wurde u.a. durch eine Startnext Kampagne finanziert - Andreas Illiger, der 2011 selbst mit seinem Indie Game TINY WINGS erfolgreich wurde und sich als Gast unter die anderen Indies mischte, bekam durch den erreichten Godmode in der Startnext Kampagne die Gelegenheit, den Gewinner des diesjährigen A MAZE. Indie Games Awards zu verkünden.

An die 100 Indie Game Designer aus elf verschiedenen Ländern nutzten das Festival A MAZE. Indie Connect am 26. und 27. April als Plattform des Austausches über Game Design, Programmierung, Distribution und Marketing.

Dazu Thorsten S. Wiedemann, Direktor des Indie Connect: "Ich bin noch komplett überwältigt: So viele interessante Gespräche, Ideen, Anregungen und Inspirationen. Ich freue mich sehr, dass so viele Indie Gamer und Macher gekommen sind. Wir haben unser Ziel erreicht und die Akteure der europäsichen Indie Games Szene in Berlin zusammengebracht. Let's play again at the 2. International A MAZE. Indie Connect in 2013!"

www.amaze-indieconnect.de
www.amaze-festival.de
www.startnext.de/a-maze-indie-connect-2012

Facebook: http://www.facebook.com/pages/A-MAZE-Festival/194602537257
Twitter: @A_MAZE_FESTIVAL

PR Kontakt: nike.wilhelms@gmail.com