Early Bird Tarife und Call for Papers noch bis 20. Februar

Thursday, 26.01.2012

Vom 24. bis 26. April 2012 findet in Berlin im Rahmen der Deutschen Gamestage wieder die Entwicklerkonferenz Quo Vadis statt, die dann bereits ihr Zehnjähriges begeht. Referenten können sich ab sofort unter www.die-entwicklerkonferenz.de/de/callforpapers um Workshop-, Diskussions- und Vortragsslots bewerben und Themenvorschläge einreichen. Im Unterschied zu den Vorjahren dient nicht länger das Berliner Congress Center als Veranstaltungsort. Als neue Location hat man sich für das in unmittelbarer Nähe befindliche Café MOSKAU entschieden, das in den 60er Jahren als repräsentatives Prestigeobjekt der DDR erbaut worden war und heute mit seinen modernen Tagungsräumen einen spannenden Veranstaltungsrahmen für die Quo Vadis 2012 darstellt. 

Ticket und Sponsoren Early Bird für die Quo Vadis 2012 läuft Rosenmontag aus - jetzt anmelden und 10% sparen!


http://www.die-entwicklerkonferenz.de/de/tickets

http://die-entwicklerkonferenz.de/de/mitmachen/sponsoren-bewerbung


Die vom Medienboard Berlin-Brandenburg initiierten und geförderten Deutschen Gamestage Berlin sind die Plattform, auf der neben der Quo Vadis noch eine ganze Reihe weiterer Veranstaltungen stattfinden, unter anderem der Deutsche Computerspielpreis und LARA - Der Deutsche Games Award, das A MAZE.-Festival sowie das Matchmaking Dinner der Länder Berlin-Brandenburg. Alle Angebote richten sich an Entwickler, Publisher, Wissenschaftler, Manager und den Branchennachwuchs.