Walk of GAME: Neuer Besucherrekord bei den DGT12! DGT13 vom 23. - 27.04.2013

Save the Date: DGT13 vom 23. bis 27. April 2013

Verleihung Deutscher Computerspielpreis 2012

Montag, 30.04.2012

Rekord-Bilanz der Deutschen Gamestage! Weit mehr als 2.000 nationale und internationale Besucher kamen vom 24. bis 28. April in Berlin zusammen. Der Ausbau der Gamestage zum Games-Event mit Festival-Charakter hat sich ausgezahlt: Neben der Verlängerung der Kernkonferenz Quo Vadis gab es erstmals größere öffentlich zugängliche Veranstaltungen, die dem Thema Games zusätzliche Aufmerksamkeit in der Hauptstadt verschafften. Höhepunkt war am Donnerstagabend die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises und der LARA. Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist Initiator und Koordinator der Dachmarke Deutsche Gamestage und Förderer der Einzelveranstaltungen.

Allein die Quo Vadis zählte rund 1.000 Fachbesucher. Daneben trugen das A MAZE. Indie Connect-Festival sowie die diesjährigen DGT-Neuzugänge "Making Games Talents", der "Crossmedia Marketplace" und der "Girls' Day" zu dem kräftigen Besucherzuwachs bei. Als voller Erfolg erwiesen sich außerdem die Outdoor-Ausstellungen des Computerspielemuseums: "Spielplatz Schweiz", "Spiel die Sieger" sowie der "Walk of Game" lockten aus dem Stand weit über 700 interessierte Besucher an.

Medienboard-Geschäftsführer Elmar Giglinger: "Die Öffnung der Deutschen Gamestage für ein interessiertes öffentliches Publikum ist wichtig. Wie wichtig, das hat die Debatte um 'Crysis2' im Zusammenhang mit dem Computerspielpreis gezeigt: Selten ist so differenziert und besonnen über Computerspiele diskutiert worden. Die gesellschaftliche Akzeptanz und Offenheit gegenüber Games hat ein neues Level erreicht. Eine schöne Entwicklung, zu der Veranstaltungen wie die Deutschen Gamestage ihren Teil beitragen. Das wollen wir weiter ausbauen und fördern."

Die nächsten Deutschen Gamestage finden vom 23. bis 27. April 2013 statt.